SSL Zertifikate



Schenken Sie Ihren Kunden Vertrauen

Mit einem SSL-Zertifikat stellen Sie sicher, dass Daten zwischen Webserver und Client ohne Missbrauch übertragen werden. Insbesondere für E-Commerce-Anwendungen, aber auch für Transaktionen, bei denen vertrauliche Daten über das Internet verschickt werden, ist ein SSL-Zertifikat unumgänglich. Nachfolgende Zertifikate können wir für Ihre Domain beantragen.

Ihre Domain muss dabei nicht zwingend bei jaritz IT development liegen und der Server muss auch nicht zwingend bei jaritz IT development stehen.



Thawte SSL 123-Zertifikat 256 Bit – Domainvalidiert

Beim domainvalidierten Zertifikat wird der Whois-Eintrag der Domain von Thawte geprüft. Der User sieht im Browser bei Klick auf das SSL-Schloss beim Zertifikat-Inhaber lediglich den Domainnamen.

Zu über 99 % wählen unsere Kunden dieses Zertifikat aus.
Weitere Informationen dazu unter: https://www.thawte.com.
59 €
1 Jahr Laufzeit
99 €
2 Jahre Laufzeit
129 €
3 Jahre Laufzeit



Thawte SSL Zertifikat 256 Bit – Adressvalidiert

Beim adressvalidierten Zertifikat werden u.a. Handelsregisterauszug, Bankdaten und Telefondaten von Thawte geprüft. Der User sieht im Browser bei Klick auf das SSL-Schloss beim Zertifikat-Inhaber den Firmennamen und den Ort.

Dieses SSL-Webserver-Zertifikat bietet umfassende Authentifikationsverfahren (Verifizierung von Domainname und Identität). Je nach Browser-Leistung Ihres Kunden und der auf Ihrem Webserver installierten Krypto-Algorithmen bietet es zudem 256-, 128-, 56- oder 40-Bit-Verschlüsselung. Dadurch wird sichergestellt, dass die Informationen während des Übergangs zwischen Ihrem Webserver und den Webbrowsern Ihres Kunden vertraulich bleiben.
Weitere Informationen dazu unter: https://www.thawte.com.
129
1 Jahr Laufzeit



Thawte Wildcard Zertifikat 256 Bit – Adressvalidiert

Beim adressvalidierten Zertifikat werden u.a. Handelsregisterauszug, Bankdaten und Telefondaten von Thawte geprüft. Der User sieht im Browser bei Klick auf das SSL-Schloss beim Zertifikat-Inhaber den Firmennamen und den Ort.
Mit diesem Webserver-Zertifikat sichern Sie mehrere Subdomains einer Domain auf dem gleichen Server, der das *.domain.com-Muster für den Gruppennamen verwendet. Es gilt nicht für Sub-Subdomains oder die Domains selbst.

Das thawte Wildcard-Zertifikat bietet umfangreiche Authentifizierungsverfahren (Domainname und Identitätsüberprüfung). Es bietet auch eine 256, 128, 56 oder 40-Bit Verschlüsselung, abhängig von der Fähigkeit des Browsers und der auf dem Webserver installierten Chiffrierung. Dadurch wird sichergestellt, dass die Informationen zwischen dem Webserver und dem Webbrowser vertraulich gehalten werden.
Weitere Informationen dazu unter: https://www.thawte.com.
429 €
1 Jahr Laufzeit



Thawte SSL Webserver-Zertifikat mit EV

Dieses „Extended Validation“ SSL-Zertifikat besitzt mit einer Verschlüsselung von bis zu 256 Bit den derzeit leistungsstärksten Authentifizierungsstandard und macht den Benutzern durch die grüne Adressleiste in den meisten Browsern deutlich, dass diese Website sicher ist und die Identifizierung nach den branchenweit höchsten Standards durchgeführt wurde. 459 €
1 Jahr Laufzeit

Eine durch Extended Validation gesicherte Seite:

Löst in den meisten Browsern die Anzeige der grünen Adressleiste aus.
Zeigt den Namen Ihrer Organisation an.
Zeigt die vertrauenswürdige Thawte-Marke an.
Bestärkt Ihre Kunden darin, dass sie sich auf der gewünschten Website befinden.
Versichert Ihren Kunden, dass die Web-Transaktionen sicher sind.
Weitere Informationen dazu unter: https://www.thawte.com



Modalitäten

Mindestvertragslaufzeit: 1 Jahr
Kündigungsfrist: 30 Tage zum Ende der Vertragslaufzeit
Zahlungsweise: Jährlich im Voraus
Preise inkl. 20 % MwSt.

 
 

Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen:

  • Laufzeit angeben
  • Domainnamen (bitte genau angeben mit Subdomain z.B. http://www.ihr-name.de, genau für diese Domain wird das Zertifikat ausgestellt.)
  • Firmenadresse für welche dieses Zertifikat ausgestellt wird.
  • Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse der verantwortlichen Person und Position in der Firma, wie z.B. Geschäftsführer.
  • Einen CSR-Key (öffentlicher Schlüssel) der auf dem Server erzeugt wurde auf welchen die Domain zeigt. Eine Anleitung zur Erstellung finden Sie z.B. bei http://www.verisign.de/support/mpki-ssl/csr-web-server-certificate.html
  • Angabe mit welcher SSL-Software der CSR-Key erstellt wurde, z.B. Apache modSSL
  • Angabe an welche E-Mail-Adresse die Approve E-Mail gesendet werden kann. Zur Verfügung stehen webmaster@, admin@, administrator@, hostmaster@ und root@ plus der Domainname, auf welchen das Zertifikat ausgestellt werden soll.
  • Rechnungsadresse an welche wir die Rechnung senden, falls Sie noch kein Kunde von uns sind.
  • Die Bestellung senden Sie bitte formlos per E-Mail oder Fax. Den CSR-Key bitte unbedingt per E-Mail senden. Der Auftrag ist in der Regel innerhalb von 24 Stunden zu den Supportzeiten fertiggestellt.